Simones Bon Voyage – Marseille

Simones Bon Voyage – Marseille
Foto: Simone Raihmann

Edition 1: Marseille, Frankreich

Wenn man mich fragt, mit welcher Person ich gerne einmal gemeinsam essen würde, dann ist die Antwort immer ganz klar und sofort: Julia Child, eine Frau, die ich wirklich sehr bewundere. Zu Beginn des Jahres habe ich ihr Buch „My Life in France“ verschlungen. Ein paar Kapitel handelten auch von ihrem Leben im wunderschönen Marseille. Darin verpackt die Information, dass die Stadt die Geburtsstätte eines meiner Lieblingsgerichte, der Bouillabaisse, ist; und schon war die Reise gebucht. Marseille war wirklich eine komplette Überraschung, haben mir doch in meinem Umfeld noch alle geraten, sehr vorsichtig zu sein, und mich gewarnt, dass es ja gar nicht schön wäre. Ich habe mich dann aber so sehr in diese Stadt, die Menschen und das Meer verliebt, dass ich sogar kurz am Überlegen war, ob ein Umzug dorthin realistisch wäre. Hier sind meine Lieblingsorte für eine schöne Zeit in Marseille. 

Petrincouchette

Boulangerie & Specialty Coffee

Lass dir von Anthony den Special Brew of the Day geben und dazu ein Brioche au sucre und schau den Bäcker:innen durch die Glasscheibe beim Produzieren der süßesten Verführungen zu.

7 Cr Saint-Louis, 13001 Marseille, Frankreich
instagram.com/petrincouchette

Fermentsbakery

Boulangerie & Specialty Coffee

In dieser Bio-Bäckerei ist das „Pain aux Raisins“ ein Must-try.  

95 Rue de Lodi, 13006 Marseille, Frankreich
instagram.com/fermentsbakery

Foto: Simone Raihmann

La Meulerie

Fromagerie

Driss Azzoug hat hier echt einen speziellen Käseladen geschaffen und erklärt mit absoluter Leidenschaft sein großes Käsesortiment. Ein Baguette in einer Boulangerie ums Eck besorgen, ein bisschen Käse und Wein von Driss einpacken, und ab ans Wasser am Hafen und Käse al Fresco genießen. 

9 Grand Rue, 13002 Marseille, Frankreich
instagram.com/lameulerie

Maison Empereur

Haushaltswarengeschäft

Hier kann man sich wirklich stundenlang aufhalten und stöbern. Seit 1827 mitten im Zentrum von Marseille, findet man auf zwei Etagen alles, was das Herz höherschlagen lässt. Backformen in Hummerform, spezielle Keramik und Krimskrams für die Küche, den man nicht braucht, hier aber sofort zu brauchen glaubt. 

4 Rue des Récolettes, 13001 Marseille, Frankreich
instagram.com/maisonempereur

Provisions Marseille

Buchhandlung/Lebensmittelgeschäft

Liebevoll geführte Épicerie von Saskia und Jill mit tollen Kochbüchern, fein kuratierten Lebensmitteln und einem köstlichen Mittagstisch. 

95 Rue de Lodi, 13006 Marseille, Frankreich
instagram.com/provisions.marseille

Foto: Simone Raihmann

Jogging Épicerie

Lebensmittelgeschäft/Bistro

Hat man es nach dem Schmökern der feinen Lebensmittel, Produkte und Bücher mal nach hinten zum Ende des Geschäfts geschafft, findet man plötzlich einen traumhaften Innenhof, wo man im Schatten eines großen Baums köstliches Mittagessen von Sherley und Rosa genießen kann. Alles regional und saisonal und mit viel Liebe gekocht, das schmeckt man.

103 rue Paradis, 13006 Marseille, Frankreich
instagram.com/jogging_epicerie

Tuba Club

Restaurant

Citybike ausborgen und ab nach Les Goudes fahren – direkt ans Meer zum Tuba Club. Versteckt in einer felsigen Bucht und umgeben von Meeresrauschen genießt man hier das beste Seafood und den besten Pastis-Cocktail mit Chilisalzrand und frischer Auster on top. Man kann hier übrigens auch übernachten, und in den Wintermonaten gibt es am Wochenende immer Crab Boil. 

2 Bd Alexandre Delabre, 13008 Marseille, Frankreich
instagram.com/tuba.club

Livingston 

Weinbar/Bistro

Camille ist Sommelière und führt einen perfekt durch den Abend. Das Livingston ist spezialisiert auf Orange-Wein und hat eine extrem spannende Karte, übrigens auch alkoholfrei. Das Essen ist großartig, und ich träume immer noch vom „Dildonut Erdbeer Sichuan“-Dessert.

5 Rue Crudère, 13006 Marseille, Frankreich
instagram.com/livingstonmarseille

Foto: Simone Raihmann

À Moro

Restaurant 

Eine italienische Trattoria mit provenzalischen Einflüssen, eine feine Naturweinkarte und der herzlichste Service – es kann also nur ein guter Abend werden. Eine große schwarze Kreidetafel kommt direkt zum Tisch, und man kann sich sein perfektes 3-Gänge-Menü um 35 Euro zusammenstellen. Großes Kino!

3 rue Venture, 13001 Marseille, Frankreich
instagram.com/amoromarseille

Poissonnerie Kennedy

Fischhändler/Bistro

Auf Campingstühlen frische Austern schlürfen, ja das geht hier super. Aber auch genauso gut geht: Naturwein trinken, Seafoodplatten essen und die Sonne genießen. Fischhandlung, done right.

 245 Cor Président John Fitzgerald Kennedy, 13007 Marseille, Frankreich
instagram.com/poissonneriekennedy

Mercerie Marseille

Am busy Cours Saint Louis auf der Terrasse sitzen und ein 5-Gänge-„Chefs Choice“ von Harry Cummins genießen, dazu Naturweine von Chef-Sommelière Laura Vidal probieren. (Ja, ich habe in den Restaurants dieser Stadt fast nur Sommelières erlebt, und alle hatten einen alkoholfreien Fokus, top!) Sehr leckeres und spannendes Menü mit lokalen und saisonalen Zutaten um einen vernünftigen Preis, nämlich 62 Euro.

9 Cours Saint-Loius, 13001 Marseille, Frankreich
instagram.com/merceriemarseille

Foto: Simone Raihmann